Menü - Hilfsgütersendung - Theater 62 Bremen | Theater 62 Bremen

HILFSGÜTERSENDUNGEN
(Arzneien, Lebensmittel, Kleidung, Schuhe, Spielsachen u.a.) kostenlose Transporte nach Mittel- und Osteuropa für Krankenhäuser,
Sozialstationen,Altenheime, Kinderheime u.a. - Planungen, Organisation, Transporte und Finanzierungen (privat) werden von Michael A. und Karin Wenz ehrenamtlich durchgeführt! Von Febr. 1982 bis Juli 2007 = 116 Transporte/Sendungen im Wert von über 5 Millionen EURO - Die Hilfsgütertransporte werden fortgesetzt!

THEATER 62 BREMEN e.V.

Spielleiter Michael A. Wenz

Geschäftsstelle:
Plettenberger Weg 11
D 28205 Bremen
Telefon 0421 - 49 08 99 + 0160 9383 3147
Fax 0421 - 49 40 646

THEATER AN DER LESSINGSTRASSE
Lessingstraße 12
D 28203 Bremen

Telefon 0421 - 7 92 86 62 (jeweils 1 Std. vor Beginn)
Fax 0421 - 7 94 24 16
Telefonische Vorbestellungen für alle Vorstellungen rund um die Uhr:
0421 - 49 08 99

Gemeinnütziger Verein anerkannt durch das Finanzamt Bremen - Mitte
Bankverbindung:
IBAN: DE51 2905 0101 0011 3758 62
DIE SPARKASSE BREMEN
BIC: SBREDE22XXX
Auch für SPENDEN und FÖRDERBEITRÄG

Michael A. Wenz
Spielleiter / Vorsitzender des THEATER 62 BREMEN e.V.

Geschäftsstelle:
Plettenberger Weg 11
D 28205 Bremen
Telefon: 0421 - 49 08 99 + 0160 9383 3147
Fax 0421 - 49 40 646

Hilfsgütersendungen - mit Unterstützung des THEATER 62 BREMEN und THEATER 62 + junior, - + minis:
kostenlose Transporte, frei Hilfseinrichtungen wie z.B. Kinderheime, Krankenhäuser, Altenheime u.a. -Planungen, Organisation, Transporte und Finanzierungen (privat) werden von Michael A. und Karin Wenz ehrenamtlich durchgeführt!

Von Februar 1982* bis April 2007 im Wert von über 5 Millionen EURO

72 Transporte (mit 82 Fahrzeugen) nach Gdansk/Danzig - Polen
1 Transport nach Gorzow - Polen
14 Transporte nach Klaipeda/Memel (13x), Kaunas (1x) - Litauen und 2 Bereitstellungen
2 Transporte nach Riga - Lettland und 1 Bereitstellung
3 Transport nach Leningrad / St. Petersburg - Russland
1 Transport nach Sibur/Hermannstadt - Rumänien
4 Transporte nach Deva - Rumänien
1 Transport nach Calan - Rumänien
2 Transporte nach Montana - Bulgarien und 1 Bereitstellung
1 Transport nach Kiew - Ukraine
1 Transport nach Murska Sabota - Slowenien

= 112 Transporte mit 114 Fahrzeugen + Anhängern + 4 Bereitstellungen insgesamt 116 Lieferungen !

Außerdem: Organisation und Begleitung vor Ort, von einem schwerverletzten 12 jährigen Jungen (ohne Visum!) aus Gdansk, mit Rettungsflug von Stettin nach Hamburg (1989!!!) und Nachbetreuung (4 Wochen) in Hamburg. Wert des Rettungsfluges ca. 25.000.00 DM plus Operationen und Krankenhausaufenthalt von 4 Wochen.

Transportiert wurden u.a. Arzneien, med. Hilfsmittel, Babynahrung, Lebensmittel, Kleidung, Bett- und Tischwäsche, Schuhe, Spielwaren. Gespendet wurden diese Güter von Ärzten, Apotheken, Firmen und der Bevölkerung von Bremen und Umgebung. Die Transportkosten (Treibstoff-, Visa- und Nebenkosten) wurden von Michael A. und Karin Wenz finanziert.*)
Erster Hilfstransport mit 3 VW-Busse nach Gdansk - Polen. In Polen war das Kriegsrecht seit dem 13.12.81 verhängt worden. Michael A. Wenz brachte diese erste Hilfssendung, als 1. Lieferung aus Deutschland im Februar 1982 nach Gdansk!

Die Hilfssendungen werden weiter durchgeführt! Spenden werden angenommen Stand: Juli 2007