Menü - Öffentliche Proben - Theater 62 Bremen | Theater 62 Bremen

Öffentliche Proben

 

 

Öffentliche Proben und Schauspielschule für Kinder und Jugendliche
des THEATERs 62 + junior + minis .

jeweils Donnerstag 17.00 bis 18.00 Uhr
im Theatersaal St. Jürgen Strasse 56 Schule an der Lessingstrasse (außer in den Schulferien)
Der Eintritt für die öffentlichen Proben ist frei.


Informationen über die Schauspielschule unter: 0421 - 49 08 99
Spielleiter Michael A. Wenz

Zusammenfassung unserer weiteren Theater- und Kulturarbeit:

Kinder- und Jugendtheater
(verschiedene Stilrichtungen: Klassische, Zeit- und Gesellschaftsprobleme, Märchen, Schauspiele u. s. w.)
Schauspielschule für Kinder und Jugendliche

Öffentliche Theaterproben Kindertheatergruppe
- im Alter von 4 - 10 Jahren: THEATER 62 + m i n i s Kinder- und Jugendtheatergruppe
- im Alter von 10 - 17 Jahren: THEATER 62 + j u n i o r Theater spielen mit Kindern und Jugendlichen für Kinder (Kindertheater, Märchen)

◾Theater spielen mit Kindern und Jugendlichen für Erwachsenen (Schauspiel Komödie)
◾Theater spielen mit Erwachsenen für Kinder und Jugendliche (Kinder- und Jugendtheater, Märchen)
◾Erlernen von Kulturtechniken mit und für Kinder und Jugendliche (auch Lernhilfen für die Schule)
◾Sprache, Atemtechnik, Lesen, Texte lernen, Körpersprache, Schminken, Kulturtechniken u.a.
◾Zusammenleben mit anderen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, soziales Verhalten
◾In Vorbereitung: Offene Kinder-, Jugend- und Seniorenprogramme
◾Den Umgang mit behinderten Menschen als Mitspieler (Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen)
◾und als Zuschauer
◾KUPS - Veranstaltungsreihe - Kinder und Jugendliche sprechen mit Kultur, Unterhaltung, Politik und Sport
◾Theaterfahrten und Tourneen in Deutschland und nach Mittel- und Osteuropa.
Kennenlernen anderer Kulturen und Menschen.
Wohnen in privaten Quartieren, persönliche und briefliche Freundschaften.

Teilnehmer vom 6. bis 78. Lebensjahr
◾Erfahrungen in anderen Ländern, speziell ehemaliger Ostblock (menschliche, wirtschaftliche und politische Probleme)
◾Theaterprojekte in Strafanstalten - JVA Bremen - JVA Angarsk/Russland